Schlüsseldienst Bayreuth Meyernberg

Schnell ist es passiert. Die Tür ist zugefallen und der Schlüssel ist noch in der Wohung oder in Ihrem Haus. Jetzt wird schnelle Hilfe benötigt. Wir vom Schlüsseldienst Bayreuth sind in allen Ortsteilen von Bayreuth vor Ort.

0151 - 57010013

 

Lange Wartezeiten werden durch unsere optimierte Vernetzung minimiert. Wir vom Schlüsseldienst Bayreuth haben in jedem Ortsteil Monteure vor Ort. Durch diese Vernetzung ist es uns möglich schnell bei Ihnen vor Ort zu sein und Ihnen somit auch schnell zu helfen. Sicherlich kann es bei Stoßzeiten, bei denen all unsere Monteure sich in einem Einsatz befinden dazu kommen, dass Ihre Wartezeit sich minimal erhöht. Diese erhöhten Wartezeiten bitten wir natürlich zu entschuldigen. Der Schlüsseldienst in Bayreuth Meyernberg verspricht Ihnen kurze Wartezeiten, faire Preise, beschädigungfreies Öffnen und einen professionellen Service durch unsere Monteure.

Schlüsseldienst Bayreuth Meyernberg

Schlüsseldienst Bayreuth Meyernberg

Die kreisfreie Stadt Bayreuth im bayrischen Regierungsbezierk Oberfranken ist Weltbekannt durch die alljährlich stattfindenen Richard-Wagner-Festpiele im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel. Bayreuth hat eine gesammte Fläche von 66,92 Quadratkilometern auf der ungefähr 71572 Einwohner wohnen. Im Frühmittelalter bestand eine Wehranlage an der Stelle der ehemaligen Burg Laineck. Im Mittelalter wurde Bayreuth erstmalig urkundlich unter dem Namen Baierrute erwähnt. Dies geschah 1194 durch den Bischof Otto II. von Bamberg. Bayreuth gliedert sich in 74 Ortsteilen. Einer dieser Ortsteile ist Meyernberg. Im Westen Beyreuths leigt der Ortsteil Meyernberg am Südhang des Roten Hügels. Der Ort entstand aus einem einzelnen Hof, der 1398 erstmals unter dem Namen „Poxreuth“ erwähnt wurde. Der Hof wurde 1753 von Johann Gottlob von Meyern zum Rittergut umgebaut und Meyernberg umbenannt. Herzog Alexander von Württemberg war um 1850 Eigentümer des wiedermals umgestalteten Gebäudes. Deshalb wurde es auch als „Herzogliches Schloss“ bezeichnet. Unterhalb des Schlosses ließ von Meyern mehrere Trüpfhäuser errichten um die Seidenraupenzucht zu fördern. Dadruch entstand der alte Ortskern bergab. Meyernberg war nie ein Bauerndorf sondern viel mehr ein Rittergut. Der Ortsteil Meyernberg wurde am 1. April 1939 in Bayreuth eingemeindet und blieb bis in die 1960er Jahre ein kleines Dorf. Der Ortsteil Meyernberg hat ein breites Spektrum welches vom Einfamilienhaus bis zum Hochaus reicht. Meist sind dies Nachkriegsbebauungen. Das älteste Gebäude ist das Schloss, welches von der Freiwilligen Feuerwehr als Stadtgartenamt genutz wird.

Unsere Monteure helfen Ihnen schnell und zu fairen Preisen auch in Bayreuth Meyernberg. Rufen Sie uns an:

0151 - 57010013